Start » Gemeinde » Pressemitteilungen

Bärenhofstraße und Ortsdurchfahrt Bärenbach voll gesperrt

Nach den umfangreichen Baumaßnahmen im Zuge der Modernisierung der Urbacher Wasserversorgung und des Anschlusses des Weilers Bärenbach an das öffentliche Kanalnetz muss abschließend die Fahrbahn in Verlängerung der Bärenhofstraße, auf dem Hohlweg in Richtung Hochbehälter Unterer Leitersberg und im Bärenhof selbst saniert werden. Die Bauarbeiten, für die eine Vollsperrung erforderlich ist, erfolgen in zwei Abschnitten. Ab Montag, 11.09.2017 wird die Bärenhofstraße ab der Einmündung Brahmsweg sowie der Hohlweg in Richtung Leitersberg voll gesperrt. Die Arbeiten sollen bis zum Freitag, 15.09.2017 in Richtung Bärenbach bis zum Ende dieses Bauabschnitts an der Hohbachbrücke fertiggestellt sein. In diesem Zeitraum erfolgt die Umleitung über das „Ilgenhofsträßchen“ (wie an Sonn- und Feiertagen). Die Grundstücke innerhalb der Sperrstrecke sind bedingt anfahrbar.
Im zweiten Bauabschnitt erfolgt am Montag, 18.09.2017 und Dienstag 19.09.2017 eine Vollsperrung von der Hohbachbrücke bis zum Ortsende Bärenbach. Dabei verläuft die Umleitung über die verlängerte Bärenhofstraße und den Buxtraufweg in Richtung Bärenbach und Plüderhwiesenhof. Der kurze Abschnitt zwischen Hohbachbrücke und Abzweigung Tennisanlage des TCU bzw. Waldkindergarten ist nur halbseitig gesperrt und kann somit von deren Nutzern befahren werden.
Für Rückfragen steht Ihnen das Ordnungsamt der Gemeinde Urbach zur Verfügung: Tel. 8007-36.

  |    | 
NACH OBEN