Start » Gemeinde » Geschichte

Geschichte

Der berühmte Stauferkaiser Friedrich I. "Barbarossa" war es, der am 25. Mai des Jahres 1181 auf seiner Stammburg, dem Hohenstaufen, eine Urkunde ausstellen ließ, in der er das Kloster Adelberg unter seinen Schutz nahm. Unter den hochadeligen, namentlich aufgeführten Zeugen befand sich auch ein Gerund von Urbach. Damit stellt diese Urkunde mit ihrem prachtvollen Siegel die erste Erwähnung von Urbach vor 834 Jahren dar.

urkunde800


Verschiedenen Aspekten der Urbacher Ortsgeschichte widmen sich die Broschüren der Schriftenreihe Museum am Widumhof.
Zur Urbach-Literatur.

  |    | 
NACH OBEN